„Mit leerem Kopf nickt es sich leichter“

Kann man deuten, wie man will. Ich verstehe darunter: Mit einem Kopf frei von endlosen Gedankenschleifen und Grübelei, kann ich leichter „Ja“ zum Leben sagen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.