Wie verliere ich die Angst vor den Urteilen anderer? Stück für Stück lernen wir beim Hinterfragen unserer eigenen Urteile, uns zu zeigen, wie wir sind.

Ergänzung zum Video:

Was befürchte ich anzurichten, wenn ich meine Liebe nicht zeige? Bin ich meinen Kindern eine schlechte Mutter? Bin ich kein guter Sohn, eine Frau, die ihren Partner verletzt? Wenn ich mit den eingebildeten Erwartungen anderer als Richtschnur lebe, werde ich nie zu meinem natürlichen Zustand finden; zu meiner liebevollen Art. Dann fahre ich jeden Tag einige tausend Runden im Gedankenkarussell, anstatt da zu sein – hier – präsent und, ja: offen, fürsorglich, liebevoll. Was auch immer sich zeigt, wenn ich klar sehe und nicht nachdenke. Wenn ich hier bin, anstatt meinen Tag-Alpträumen nachzuhängen.

Artikel zum Thema: „Er kritisiert mich ständig“ – Wie dich Selbstliebe rettet und wie Kritik dabei hilft

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.