Warum verletzen wir Menschen, die wir lieben?

Warum verletzt man Menschen, die man liebt? Vier Tatsachen, die mehr Trost, Verständnis und Mitgefühl zulassen. Weiterlesen

Was macht ein Leben lebenswert? Hier und jetzt dich selbst lieben lernen!

Was macht das Leben lebenswert? Dieser Moment! Jeder entscheidet in diesem Moment, ob sein Leben lebenswert ist oder nicht. Jeder macht etwas anderes aus dem, was er jetzt hat.

Es gibt unglückliche Reiche, die dadurch in Wirklichkeit arm sind. Es gibt glückliche Arme, die dadurch mehr haben als mancher Milliardär.

Es gibt Singles, die sich geborgen fühlen und Familienmenschen, die gerade neben ihrem Partner vermeintlich einsam und missverstanden einschlafen. Es gibt entzückte Kranke und deprimierte Gesunde. Was erfüllt uns also wirklich? Was ist das Geheimnis eines lebenswerten Lebens? Ein paar Vorschläge als Grundregeln. Weiterlesen

Fehler zugeben können ist wichtiger als Recht haben

Ich fürchte, als Schwächling dazustehen, und deswegen gebe ich so selten freiwillig Fehler zu. So lösen sich Konflikte aber nicht. Wenn ich eingestehe, dass ich mich getäuscht haben könnte und das meinem Gesprächspartner sage, bringe ich eine ganz neue Qualität in mein Leben. Ich bin stark und authentisch.
Weiterlesen

Willst du Harmonie oder willst du dich selbst lieben?

„Mach doch einfach das, was für DICH richtig ist, anstatt es allen recht machen zu wollen.“ Leichter gesagt, als getan. Der Wunsch nach Harmonie ist bei fast jedem von uns stark – besonders in Liebesbeziehungen. Aber Harmonie um jeden Preis ist Verrat an mir selbst, wenn ich dafür anders handle, als es richtig für mich ist. Wie ich jeden Konflikt nutzen kann, um meine innere Stimme besser zu hören.

Weiterlesen

Sie (Er) antwortet mir nicht: Warum ich mich nicht mehr ignoriert fühle [Update]

Flirten in Zeiten von WhatsApp kann ganz schön anstrengend sein. Es ist schön, mit jemandem hin und her zu schreiben und zu merken, dass der andere Interesse an mir hat. Aber was, wenn die gewünschten Antworten ausbleiben? Frustration. Unsicherheit. Unzufriedenheit. Wie ich Beziehungen ohne das Verlangen nach Bestätigung aufbaue – und warum nie der andere die Quelle für meine Frustration sein kann.

Weiterlesen