Einträge von Gidon Wagner

Vorurteile abbauen: Wie ich andere wirklich sehe, statt nur mein Bild von ihnen

Schlüsseldienste: Alles Betrüger! Kennst Du den Gedanken? Er ist nachvollziehbar. Denn die Branche ist voll von zwielichtigen Kollegen. Aber es gibt Ausnahmen. Nein: In Wirklichkeit sind die wenigsten Betrüger. Die meisten bleiben fair, statt wehrlose Kunden Nachts um 3 Uhr im Schlafanzug um den letzten Cent zu bringen. Aber wer würde denken, dass einige ihren […]

,

Leben und arbeiten mit Depressionen – mit diesen drei Dingen habe ich es geschafft

Als ich ganz unten angelangt war, konnte ich nichts mehr mit Freude tun. Ich war nervös, ausgebrannt, depressiv, voller Angst. Vielleicht war es mein größtes Glück, dass ich mich dabei nicht einfach aus dem Leben zurückziehen konnte. Ich war und bin selbstständig – krankschreiben gibt’s nicht! Ich musste weiter arbeiten. Sonst hätte ich meinen Traum […]

Erste Hilfe für Sophia und alle, die sich leer fühlen

Eine Leserin hat mir heute zwei E-Mails geschickt und klang dabei recht verzweifelt. „Alles scheint so belanglos. Ich sehe kein Licht am Ende des Tunnels“, schreibt Sophia. Ich habe eine kleine Aufnahme gemacht und ihr eine E-Mail geschrieben. Darin empfehle ich Sophia eine kleine Übung für jeden Morgen, die jeder machen kann, um sich nicht mehr so leer zu fühlen.

Finde Liebe, Wertschätzung und Anerkennung in dir selbst (Online-Seminar)

Die Antwort auf unsere Probleme ist: Selbstbewusstsein. Echtes, wahres Selbstbewusstsein. Mich kennen! Für mich da sein. Und danach leben, wer ich bin. Setz dem Schmerz und Zweifeln in dir ein Ende und gewinne Sicherheit und Vertrauen in dich selbst, wo immer du gerade bist. Entdecke die Liebe und Wertschätzung in dir, die du bisher von anderen Menschen erhofft und vielleicht nie bekommen hast.

Mit und ohne Partner glücklich sein: Deine Liebe reicht für zwei

All meine Hoffnungen, alle Kraft und Aufmerksamkeit habe ich in meine Beziehungen gesteckt. Ich habe all meine Freude mit meinen Partnern entdeckt und habe gelernt, was Einsamkeit ist. War als Single so ein bisschen glücklich, so ein bisschen unglücklich, immer so ein bisschen was dazwischen. Ich war irgendwie drauf, aber nicht in diesem Höhenflug – […]