Es gibt so viele Probleme auf der Welt, und für alle wüsste ich eine Lösung. Komisch: Nur nicht für meine Probleme. Meine Ängste, Sorgen, Stress, ungesunden Gewohnheiten, sie bleiben. Was hält mich davon ab, mir zu helfen, Pläne zu entwickeln, mir Rat zu geben? Der Gedanke, dass ich nicht gut genug bin. Was dieser Gedanke mit mir macht und wie ich diesen Glaubenssatz auflöse.

Weiterlesen

Seit ich der Schule entflohen bin, laufe ich. Die letzten Jahre, das letzte Jahrzehnt war ein Marathon. Ich blieb dabei oft auf der Strecke. Aber ich habe Wichtigeres zu tun, als reich zu werden. Eine befreiende Einsicht, die wohlhabend macht.

Weiterlesen

Für mich klingen diese Horrorgeschichten, die in illustren Kreisen Durchblickenderrauskommen“, wie Geschichten von Geheimdiensten. Es ist Psychoterror, Ablenkung, Zeitverschwendung. Viren des Geistes. Warum nicht mit den Dingen beschäftigen, die mich hier und jetzt wirklich berühren, also mein Leben bestimmen?

Weiterlesen

Du willst wissen, warum ich weiter existiere? Du suchst Gründe, warum das Leben lebenswert ist?

Ich könnte dir sagen, dass es wichtige Menschen in meinem Leben gibt und dass ich sie nicht allein lassen will.

Weiterlesen

In den Krisenzeiten meines Lebens suche ich fieberhaft nach dem Sinn. Ich versuche mich daran zu erinnern, was ich will. Ist es eine bestimmte Tätigkeit? Ist es eine Aufgabe? Will ich etwas an der Welt verändern, verbessern? Was will ich eigentlich? Ich habe verlernt, wie ein Kind dem zu folgen, was mir mein Gefühl sagt.

Weiterlesen

Ich biete dir an, dich mit der Methode „The Work“ von Byron Katie bei deinen Problemen zu begleiten. Schreibe mir dafür eine E-Mail an gidon@herzbiskopf.de und wir machen einen Termin per Zoom oder Telefon aus. Oder schreibe mir per WhatsApp unter 0160 938 78 311. Ich verlange für die Sitzung kein Honorar, sondern möchte meinen Beitrag leisten zu mehr Bewusstsein und inneren Frieden.

Verschiedene Krisen haben mich zum Verzweifeln gebracht. So wie gerade eben: Ich sitze auf meiner Couch und durch meinen Kopf schwirren hunderte Dinge, Fragen, Probleme, Sorgen, Gespräche und Konflikte aus der Vergangenheit. Ich habe das Gefühl, nein, ich denke: es geht nicht weiter. Ich komme nicht weiter. Ich weiß nicht weiter. Und dann rettet mich eine Einsicht:

Weiterlesen

Dieses Buch, diese Lehre zur Selbstfindung hat mein Leben vor vier Jahren verändert. Es folgten ein Hoch, dann ein großes Tief – eine Depression. Alles, woran ich bisher geglaubt hatte, schien erschüttert. Nichts wirkte noch wichtig, außer diese Erfahrung von mir selbst. Langsam (das lief in Monaten ab) fand ich auch wieder aufrichtiges Interesse an meiner Arbeit, an meinem Leben in der Gesellschaft, an meinen Hobbys. Und es kam mehr dazu als ich mir hätte erträumen können. Weiterlesen

Es gibt ein System. Ich kann ihm keinen Namen geben – wenn ich es benenne, wechselt es sofort seine Form. Es greift an: in deinem Kopf, mit dem, was du gelernt hast. Meine Worte werden bedeutungslos für dich. Das System ist überall.  Weiterlesen

Vielleicht könntest du das Interesse eines anderen Menschen wecken. Vielleicht könntest du derjenige werden, den er oder sie will.

Bist du bereit, den Preis dafür zu zahlen? Den Preis, nicht mehr du selbst zu sein? Oder machst du es wie ein schlauer Geschäftsmann und gibst nicht das Wertvollste unbedacht her, das du hast?

Wirst du warten, auf die Zuwendung der anderen Person, oder wirst du deine Sachen packen und voraus gehen? Vielleicht folgt dir jemand auf dem Weg, früher oder später.

Du kannst einfach gehen, bei dir bleiben. Du kannst die Reise auch damit verbringen, dich ständig umzudrehen, ob schon jemand da ist. So wie ich es die meiste Zeit meines Lebens gemacht habe. Ich habe meine Integrität, meine Achtung vor mir selbst mit Füßen getreten, um jemand anders zu sein, der dir gefällt.

Wie gerne wäre ich der Mittelpunkt deiner Welt gewesen – aber bitte nur, wenn du nicht selbst ganz offensichtlich auf derselben Suche bist.

Ich habe jemanden gesucht, für den ich perfekt sein kann. Anstatt mich zu fragen, wie ich perfekt für mich selbst sein kann. Wie kann ich mich selbst finden – mich in meiner eigenen Gesellschaft interessant und liebenswert finden?

Wie kann ich, wenn du dich von mir abwendest, den Moment genießen? Diesen einen Moment, der nie mehr wieder kommt. Vielleicht schade finden, dass unser Gespräch vorbei ist – und meine Sachen packen, gehen, mit einem glücklichen Menschen nachhause gehen. Mit einem Menschen, der hat, was er braucht. Sich selbst.

Einladung zum kostenfreien Online-Vortrag

Du bist die Lösung, auf die du gewartet hast!

Das ist die Kernbotschaft meines Vortrags „Selbst, bewusst und Glücklich“ – ein Leitfaden für den Weg zu echtem und authentischem Selbstbewusstsein.

Vorschau auf den kostenlosen Vortrag:

Oder direkt kostenlos anmelden: